Wie ist die kalibrierung des füllstands?

Wie ist die Kalibrierung des Füllstands und welche Art von Gerät? Das Niveau ist ein modernes Messgerät, das beim Bau verwendet wird. Mit Hilfe der Ebene können Sie die horizontale und vertikale Linie mit hoher Genauigkeit prüfen. Es ist jedoch erforderlich, eine Kalibrierung des Pegels durchzuführen. Wie mache ich das und welches Level ist bequemer zu benutzen?

Diagramm der optischen Ebene

Diagramm der optischen Ebene des Geräts.

Arten von Geräten

Für die Durchführung von Messarbeiten können verschiedene Gerätemodelle verwendet werden. Sie können folgende Optionen ausführen:

  • geometrische Maße;
  • trigonometrische Arbeit;
  • barometrische Messungen;
  • hydrostatische Messungen.

Meist werden geometrische Messungen durchgeführt. Das Funktionsprinzip besteht darin, dass die Position der Punkte mit horizontalen Strahlen bestimmt wird.. Alle Daten werden aufgezeichnet. Damit sie genau sind, muss das Gerät zuerst konfiguriert werden, checken Sie es aus. Produkttypen werden unterschiedlich verwendet, sie sind in technische, genaue und hochgenaue Produkte unterteilt. Die Ausrüstung sollte auf der Grundlage der durchzuführenden Arbeiten ausgewählt werden.

Geräteklassifizierung:

Arten von Laserpegeln

Arten von Laserpegeln.

  1. Optische Pegel liefern genaue Daten in nahezu jeder Entfernung (vom Hersteller angegeben sowie Genauigkeit). Für Bauarbeiten verwendet, erfordert in der Regel die Teilnahme von zwei Personen, zusätzlich eine spezielle Messschiene.
  2. Das Lasergerät ist einfach zu bedienen und liefert genaue Daten. Ausrüstung ist bei Reparaturen, Bauarbeiten gefragt, wenn Messungen bei relativ kurzen Entfernungen erforderlich sind.
  3. Elektronische oder digitale Geräte werden für horizontale Messungen verwendet. Das Ergebnis wird in einer speziellen Anzeige angezeigt.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Sichtlinie

Um das Anvisieren von Geräten, z. B. einer Ebene, durchzuführen, müssen Sie die Sichtlinie zunächst in horizontaler Position positionieren. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

  • im automatischen Modus unter Verwendung eines Kompensators für kleine Winkel;
  • mit einer Elevationsschraube.

Die richtige Wahl hängt von der Qualität und dem Komfort der Arbeit ab. Tests werden durchgeführt für:

  • runde ebene Achsen;
  • Ausrüstungsrotationslinien;
  • im Teleskop eingestellte Sichtachse;
  • Achse zylindrische Ebene, die sich im Rohr befindet.
Überprüfung der zylindrischen Ebene.

Überprüfung der zylindrischen Ebene. Messungen mit ungleichen Abständen zu den Schienen

Bei der Arbeit sind folgende geometrische Bedingungen zu beachten:

  1. In einer runden Vorrichtung wird die Achse in einer parallelen Position in Bezug auf die Rotationslinie der Ebene selbst angeordnet.
  2. Im Raster wird der vertikale Faden parallel zur Achse des Geräts platziert.
  3. Bei einem zylindrischen Instrument ist es erforderlich, die Zielachse parallel zum Teleskop zu installieren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Werkzeugprüfungsoptionen

Um die Ebene und die Ebene verwenden zu können, müssen Sie eine Überprüfung durchführen. Verfahren:

  1. Die Achse der kreisförmigen Vorrichtung befindet sich in einer parallelen Position der Drehachse. Um die Überprüfung durchzuführen, müssen Hebeschrauben verwendet werden, die Blasen auf Nullpunkt reduzieren. Es reicht aus, das Gerät um 180 Grad zu drehen. Wenn sich die Blase zur Hälfte und mehr bewegt, sollten Sie sie mit Schrauben um etwa die Hälfte des Bogens in die Mitte bewegen und dann die Blase mit der Mitte der Messampulle kombinieren. Alle Arbeiten werden auf die Einstellschrauben reduziert.
  2. Der vertikale Faden des Gitters liegt parallel zur Drehachse des Geräts. Hängen Sie dazu ein Lot aus, dann müssen Sie das Niveau in 20-25 cm Höhe einstellen. Der vertikale Faden wird so platziert, dass er mit einer Lotschnur kombiniert wird. Wenn der Faden nicht mit dem Wert von 0,5 mm übereinstimmt, ist es notwendig, an der Korrektur der Situation zu arbeiten. Dazu müssen Sie die Einstellschrauben lösen, dann die Schraube 2 ½ Drehung, Schraube 3 - ungefähr drehen. Das Gitter wird von Hand gedreht, bis das Lot und der vertikale Faden ausgerichtet sind.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Überprüfung des zylindrischen Produkts

Zylindrische Ebene und Steigung in Blasenposition

Zylinderförmige Ebene und Gefälle bei Blasenposition: a - Seitenansicht, 6 - Draufsicht, 1 Ampulle, 2 - Flüssigkeit, 3 - Ampulle, 4 - Korrekturschraube, 5 - Ampullen - Gefälle.

Der Verifizierungsprozess umfasst:

  1. Die vertikale Ebene der Ausrüstung, die durch die Achse der Vorrichtung verläuft, ist parallel zu der Ebene angeordnet, die das Sichtrohr durchläuft.
  2. Die zylindrische Zielachse muss sich parallel zueinander befinden.

Während der ersten Stufe der Überprüfung muss ein Abstand von 50 m von der installierten Schiene installiert werden. Die Hubschraube sollte zum Anvisieren der Messschiene ausgerichtet sein. Andere Ausrüstungsschrauben sollten aus der Sichtlinie eine symmetrische Position einnehmen. Das Rohr ist auf die Messschiene gerichtet, eine spezielle Schraube des Elevationstyps sollte die Blasen verbinden.

Die Schrauben sollten sorgfältig in entgegengesetzte Richtungen gedreht werden, die Anzahl der Umdrehungen - 3.

Das Gerät neigt sich gleichzeitig auf der linken Seite, die Enden der Blase sind kombiniert, auf der Schiene müssen Sie eine Zählung vornehmen, z. B. Vl = 1566 mm. Das Produkt sollte auf die rechte Seite verschoben werden, alle Aktionen sollten mit dem Zähler in Bp = 1570 mm wiederholt werden.

Die zweite Stufe der Verifizierung darf eine andere Methode verwenden. Der beste Weg, um das Niveau vorwärts zu überprüfen. Was musst du tun? Im Abstand von 50 m vom Gerät werden 2 Zapfen angebracht. Der Füllstand selbst muss ab dem ersten Punkt auf 2-3 m eingestellt werden. Danach werden mit Hilfe einer speziellen Schraube die Luftblasen kombiniert, und der Bezugspegel wird für die entfernten und in der Nähe der Lamellen genommen. Außerdem befindet sich die Ebene in der Nähe des zweiten Punktes, alle Aktionen sollten wiederholt werden. Daten von der Messschiene entfernt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gerätekalibrierung mit Kompensator

Achsen für die Standortbestimmung bei der Überprüfung des Füllstands

Und - in - Schemata einer Anordnung von Achsen bei der Überprüfung einer Ebene, g - Ebene Positionen bei der dritten Überprüfung.

Um den Füllstand mit dem mitgelieferten Kompensator zu überprüfen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • für spezielle Installationsebene runder Typ;
  • für das gelieferte Messgitter von Gewinden;
  • für den Kompensator;
  • um die horizontale Position aller Blickrichtungen zu bestimmen.

Die ersten beiden Aktionen werden wie bei einem normalen Gerät ausgeführt. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass der Kompensator voll funktionsfähig ist. Das Gerät sollte in die Arbeitsposition gebracht werden, beginnen Sie mit dem Lesen des Lineals „a“ und drehen Sie es dann um eine Achtelumdrehung. Das Gitter der Ausrüstungsfäden nach den durchgeführten Manipulationen sollte leicht zum "a" -Countdown auf der Messschiene zurückkehren. In einem anderen Fall kann die Überprüfung nicht durchgeführt werden, da der Kompensator repariert werden muss.

Um mit dem Gerät zu arbeiten, muss der Messbereich festgelegt werden. Im Bereich arbeitet ein besonders präzises Pendel. Mit Hilfe einer speziell installierten Einstellschraube sollte eine Seiten- oder Längsneigung durchgeführt werden.

Es wird auf beiden Seiten des Nullpunkts der Ebene ausgeführt, bis das Pendel, das einen Kompensator aufweist, hängt. Der Instrumentenhang sollte in dem Moment behoben werden, in dem starke Schwankungen während der Messung auftreten. Ein spezieller Messstab wird separat verwendet, geliefert oder erworben. Bei dieser Aktion bewegt sich das verbrauchte Drahtgeflecht gleichzeitig mit dem Neigen der Ausrüstung.

Die Überprüfung des Füllstands der vorhandenen Blase wird durchgeführt. Während des Betriebs mit einer Neigung von a = 1570 mm sollte das beobachtete Einfrieren beginnen, wenn eine Neigung von ± 20 beobachtet wird: + a: 1566 mm, a: 1569 mm. Zur korrekten Kalibrierung des Geräts mit einer horizontalen Linie müssen andere Aktionen ausgeführt werden. Nach Betätigung des mitgelieferten Kompensators, der auf dem Gerät platziert ist, wird die Zielachse nur in der vertikalen Position. Die Selbstausrichtung wird nicht durchgeführt, sondern nur im Werk.

Für die Kalibrierung des Füllstandes ist es notwendig, nur eine gute Ausrüstung zu verwenden. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie eine technische Diagnose durchführen. Wenn Fehlfunktionen entdeckt werden, sollte eine Reparatur durchgeführt werden. Dies geschieht normalerweise nur unter den Bedingungen eines Servicecenters.

Fügen sie einen kommentar hinzu