Wie kann ich mit meinen eigenen händen schleifpapier machen?

In seinem Haushalt sollte jeder Kapitän eine solche Ausrüstung wie Schleifpapier haben. Sandpapier mit den eigenen Händen herzustellen, ist nicht schwierig. Die Hauptaufgabe ist die Wahl des richtigen Elektromotors. Es kann zum Beispiel aus einer Waschmaschine oder einer anderen Ausrüstung entnommen werden.

Kauf Smaragd

Emery ist ein Werkzeug, das zum Schärfen von Werkzeugen und zum Schleifen von Oberflächen verwendet wird.

Das Haus hat viel Arbeit, was mit Sandpapier viel einfacher und schneller erledigt werden kann. Im Laden können Sie gebrauchsfertigen Schmirgel kaufen. Aber der Wert wird niemandem gefallen, daher interessieren sich viele Menschen für die Frage: Wie kann man Schmirgeln unabhängig herstellen? Was zeichnet seine Herstellung aus?

Emery wird zum Schärfen von Messern, anderen Schneid- und Schneidwerkzeugen sowie von Bohrern verwendet. Wenn Sie den Kreis des angegebenen Werkzeugs wechseln, können Sie mit seiner Hilfe nicht nur das Schärfen verschiedener Objekte, sondern auch das Schleifen durchführen. Für eine hausgemachte Schleifmaschine genügt ein Elektromotor aus einer Waschmaschine oder einem ähnlichen Motor.

Um die Schärfmaschine zu verbessern, ist es am besten, sie zweiseitig zu machen, zum einen sollte sie rau sein und zum anderen - der Endkreis. Es ist sehr praktisch, wenn die Drehgeschwindigkeit des Kreises gesteuert werden kann, das Schärfen bei hoher Geschwindigkeit erfolgt und die Feinabstimmung bei niedriger Geschwindigkeit erfolgt. Für selbstgemachten Schmirgeln reicht der Motor aus der Waschmaschine.

Merkmale der Motorauswahl

Zur Herstellung dieser Ausrüstung wird ein Motor aus beliebigen Haushaltsgeräten, beispielsweise aus einer Waschmaschine, mit Hilfe spezieller Düsen auf ein Schmirgelrad auf dessen Welle gesetzt.

Waschmaschine Motor

Um Sandpapier zu bauen, wird der Motor von der Waschmaschine benötigt.

Die optimale und kostengünstige Option für eine hausgemachte Schleifmaschine ist der Einsatz eines Elektromotors aus einer alten Waschmaschine, beispielsweise "Riga", "Vyatka" usw. Sie haben eine relativ hohe Leistung. Von den gleichen Maschinen können auch Starter genommen werden.

Die Hauptschwierigkeit beim Erstellen solcher Geräte mit eigenen Händen besteht darin, ein Schmirgelrad auf der Welle zu montieren. Machen Sie dazu ein besonderes Detail, mit dem Sie die Welle und den Kreis verbinden können. Normalerweise haben sie unterschiedliche Sitzdurchmesser.

Es ist am besten, den Motor um 1000-1500 Umdrehungen pro Minute zu drehen. Sie sollten 3000 Umdrehungen nicht überschreiten, da dies zum Bruch eines Schmirgelsteins führen kann. Wenn der Motor mit hoher Geschwindigkeit läuft, müssen Sie einen sehr starken Stein nehmen und einen hochwertigen Flansch herstellen. Bei hohen Geschwindigkeiten Polieren statt Schleifen von Teilen.

Wenn wir über die Leistung des Elektromotors sprechen, brauchen Sie nicht zu viel: Die Leistung reicht von 100 bis 200 W, wodurch der Motor von der Waschmaschine aus verwendet werden kann. Um komplexere Aufgaben auszuführen, müssen Sie eine Engine mit einer Leistung von 400 Watt oder mehr verwenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Flanschherstellung

Zeichnung der Herstellung von Flansch für Schmirgel

Zeichnungsfertigungsflansch für Schmirgel.

Um eine zuverlässige Verbindung von Motorwelle und Schmirgelstein herzustellen, müssen Sie einen Flansch herstellen. Sie müssen die Abmessungen des Schafts und des Befestigungslochs des Steins entfernen und sich an einen professionellen Turner wenden, wenn Sie nicht die Fähigkeiten und die Fähigkeit besitzen, die Dreharbeit selbst zu erledigen.

Der Flansch ist mit einer Schraube an der Welle befestigt. Um den Stein zu fixieren, muss er Schnitzwerk und Waschmaschine sein. Wenn sich die Welle im Uhrzeigersinn dreht, ist es notwendig, dass der Faden zum Fixieren des Kreises links war (und umgekehrt).

Wenn die Muffe nicht an der Maschine hergestellt werden kann, können Sie ein Rohrstück mit geeignetem Durchmesser verwenden. Der Kreis sollte fest an der Hülse getragen werden. Damit die Hülse fest auf der Welle sitzt, können Sie ein Gewebeklebeband verwenden. Wickeln Sie es nur gleichmäßig auf, um Schläge zu vermeiden. An der Welle ist die Hülse mit einem Bolzen befestigt.

Emery-Device-Diagramm

Diagramm des Gerätemergies.

Wenn Sie den Motor von der Waschmaschine aus verwenden, ist er asynchron. Je nachdem, welche Wicklungen verbunden werden, können Sie die Drehrichtung der Welle wählen.

Um die Start- und Arbeitswicklung festzustellen, müssen Sie einen Tester verwenden. Der Startwiderstand wird größer. Nun ist die Arbeitswicklung mit dem Netzwerk verbunden und ein Ende der Startwicklung ist mit dem Spulenklemmen verbunden. Mit Hilfe des Relais wird das zweite Ende für kurze Zeit geschlossen, um den Ausgang der Wicklung zu starten, der Motor wird gestartet.

Um die Drehrichtung des Motors zu ändern, müssen die Enden der Startwicklung vertauscht werden. Wenn kein Startrelais vorhanden ist, kann der Motor auch ohne gestartet werden. Drehen Sie dazu einfach den Schmirgelstein in die richtige Richtung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Installationsmerkmale

Um die Schärfmaschine anzubringen, können Sie die Halterung derselben Waschmaschine verwenden. Um die Vibration zu reduzieren, kann an der Tischecke eine Gummiauskleidung angebracht werden.

Damit solche Geräte sicher arbeiten können, muss sie ein Schutzgehäuse haben. Für seine Herstellung ist es notwendig, Metall mit einer Dicke von 2 bis 2,5 mm zu verwenden. Um den Tisch vor Funken unter dem Arbeitskreis zu schützen, muss ein Blech befestigt werden. Alle Arbeiten müssen mit Brille und Handschuhen erledigt werden. Um die Arbeit zu erleichtern, können Sie das Teil besonders hervorheben, das geschärft wird.

Wenn Sie einen funktionierenden Elektromotor aus Haushaltsgeräten haben, können Sie in kurzer Zeit eine Schärfmaschine herstellen, die in ihren Eigenschaften den Fabrikmodellen nichts anhaben kann.

Fügen sie einen kommentar hinzu