Ausführliche anweisungen

Bei der Verwirklichung von Ideen für die Verbesserung des Zuhauses oder der Wohnung benötigen Sie manchmal einen komplex geformten Spiegel, den Sie nicht in einem Geschäft kaufen können. In diesem Fall können Sie es selbst tun, ein gutes Werkzeug aufnehmen und die Technologie zum Schneiden des Spiegels studieren. Für diese Arbeit benötigen Sie einen hochwertigen manuellen Glasschneider und einige Fähigkeiten, um damit arbeiten zu können.

Glasschneider-Typen

Arten von Glasschneidern: Walze und Diamant.

Vorarbeiten zum Schneiden von Spiegeln

Bevor Sie darüber sprechen, wie Sie einen Spiegel nach allen Regeln schneiden, müssen Sie sich auf diese Arbeit vorbereiten. Es beinhaltet:

  1. Vorbereitung von Materialien und Werkzeugen.
  2. Die Oberfläche des Spiegels vorbereiten.
Spiegel mit einem Glasschneider schneiden

Schneiden eines Spiegels mit einem Glasschneider: a - mit einem Diamanten; b - Rolle.

Die Oberfläche des Spiegels sollte mit einer Sodalösung und einem Tuch gut gereinigt werden. Staub, Schmutz und alle Arten von Fettflecken müssen sorgfältig von der Oberfläche entfernt werden. Bevor Sie mit dem Schneiden eines Spiegels beginnen, müssen Sie ihn zur Anpassung einige Stunden in dem Raum lassen, in dem die Arbeit ausgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass sich keine Fremdkratzer oder Risse auf der Oberfläche befinden. Spiegeln - das Material ist sehr zerbrechlich, daher müssen Sie es sorgfältig mit einem hochwertigen Werkzeug behandeln.

Um die Arbeit auszuführen, sollten Materialien und Werkzeuge vorbereitet werden:

  1. Der Spiegel
  2. Glasschneider
  3. Natronlösung, Lappen, Kapazität.
  4. Metalllineal.
  5. Roulette
  6. Bleistift markieren
  7. Hammer
  8. Weicher Stoff.
  9. Zange mit Gummiauflagen.
  10. Kerosin
  11. Tisch mit glatter Oberfläche.
  12. Emery-Papier.

Der Glasschneider ist ein Spezialwerkzeug zum Schneiden von Spiegeln und Glas.

Den Spiegel zerbrechen

Spiegel zerbrechen: a - Hände; b - Glasschneider; in - ein Gang; g - Zangen.

Sie besteht aus einem Metallhalter mit einer Schneidevorrichtung und einem Griff mit speziellen Rillen, um das Abreißen des Spiegelabschnitts zu erleichtern. Je nach Werkzeugtyp kann dieses Werkzeug Diamant oder Walze sein. Der Schneidteil des Rollenschneiders besteht aus einem Rad aus widerstandsfähigem Hartmetall und ist für Diamantwerkzeuge ein Stück technischer Diamant. Teurer und haltbarer muss ein Glasschneider mit Diamantschneider sein.

Bei dieser Art von Arbeit ist es wichtig, die Sicherheit einzuhalten. Um Schäden durch Splitter zu vermeiden, sollten die Augen mit speziellen Gläsern und Händen - mit Handschuhen - geschützt werden. Die Arbeit sollte sorgfältig und ohne Eile erfolgen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Hauptstadien des Spiegelschneiders

Nun sollten Sie detaillierte Anweisungen zum korrekten Schneiden des Spiegels mit einem Glasschneider beachten. Zunächst wird der Spiegel auf ein weiches Tuch gelegt, das die glatte und stabile Oberfläche des Tisches bedeckt. Die Arbeiten werden von vorne ausgeführt. Zunächst erfolgt die Markierung der Schnittlinie mit Lineal, Maßband und Markierstift.

Spiegel mit einem beweglichen Lineal schneiden

Spiegel mit beweglichem Lineal schneiden.

Während des gesamten Schneidvorgangs wird ein langes Lineal angebracht, das an den markierten Markierungen angebracht wird. Aus der Linie von 2 mm für den Glasschneider und 4 mm für den Diamantschleifer muss ein Einzug erstellt werden. Dies liegt an der Verschiebung der Schneidlinie während des Betriebs um einen Betrag gleich dem Abstand zwischen der Seitenfläche des Werkzeughalters und seiner Schneidkante.

Während des Betriebs wird der Glasschneider fest gegen die Oberfläche des Spiegels und des Lineals gedrückt. Die Schneidkante des Werkzeugs sollte streng senkrecht zur Schnittlinie sein. Vorsichtig, ohne Eile, mit einer gleichmäßigen Bewegung in Richtung „zu sich selbst“ und mit derselben Kraft wird eine Schnittlinie gezogen.

Die Schneidbewegung kann nur einmal und ohne Anhalten ausgeführt werden. Die Druckkraft auf das Werkzeug wird etwas um etwa 5 mm vom Rand des Spiegels herabgesetzt, um ein unerwünschtes Abplatzen und Abspringen des Werkzeugs von seiner Oberfläche zu vermeiden. Der Fachmann kann die Korrektheit des Schneidens durch das charakteristische Lichtkabel bestimmen. Es ist sofort zu beachten, dass bei der Verwendung eines Rollglasschneiders mehr Kraft erforderlich ist als bei der Verwendung eines Diamantwerkzeugs.

Doppelscheiben-Vakuumsauger

Der Zwei-Platten-Vakuumsauger dient zum Tragen von Spiegeln und Gläsern.

Das Auftreten eines unangenehmen Quietschens oder einer unebenen Schnittlinie während des Betriebs bedeutet: Entweder ist der verwendete Glasschneider fehlerhaft oder der Druck ist zu stark. Das Schneidelement des Werkzeugs kann kurzzeitig in Kerosin abgesenkt werden, wenn bei seiner Verwendung eine Kerbmarkierung nicht sichtbar ist. Wenn Sie den Spiegel richtig schneiden, sollte eine dünne, glatte, transparente Linie auf der Oberfläche verbleiben.

Jetzt kommt der zweite entscheidende Teil der Arbeit: die Trennung des Schnittelements. Dazu ist es notwendig, den Spiegel auf die Tischkante zu legen und mit der einen Hand mit der anderen Hand das Schnittfragment, das von seinem Hauptteil getrennt werden soll, scharf zu drücken. Wenn dies nicht der Fall ist, normalerweise bei einer großen Dicke des Spiegels, können Sie einen kleinen Hammer verwenden und leicht auf die Schnittlinie klopfen. Wiederholen Sie dann den Vorgang des Trennens des Fragments. In einigen Fällen werden Zangen mit Gummipads verwendet, um die geschnittenen Fragmente eines dünnen Spiegels zu entfernen. Schneiden Sie die scharfe Kante können Sie mit Schmirgelpapier oder mit Hilfe des Schmirgelrads bearbeiten.

Wenn Sie einen hochwertigen Glasschneider nehmen und detaillierte Anweisungen zum Schneiden, Geduld und Genauigkeit befolgen, können Sie den Spiegel bei Bedarf selbst schneiden, ohne dass Spezialisten hinzugezogen werden müssen.

Fügen sie einen kommentar hinzu