Wie mache ich einen bohrer mit einem schraubendreher

Um zu verstehen, wie ein Bohrer mit einem Schraubendreher hergestellt wird, müssen Sie zunächst zumindest allgemein verstehen, was beide Werkzeuge sind und wie sich diese voneinander unterscheiden.

Akku-Akkuschrauber

Schema des Akkuschraubers.

Vergleich der Eigenschaften von Bohrer und Schraubendreher

Der Hauptfunktionszweck des Schraubendrehers ist die Montage und Demontage von Gewindebefestigungen. Bei manchen Modellen können Sie bei Bedarf Löcher in verschiedene Materialien bohren.

Schema der inneren Struktur des Schraubendrehers

Schema der inneren Struktur des Schraubendrehers.

Der Aufbau des Werkzeugs umfasst eine Kupplung, die die Höhe des Drehmoments reguliert, oder wie es auch als Ratsche bezeichnet wird. Dieser Knoten bietet die Arbeitsleistung, ohne die Schlitze an den Köpfen der Befestigungselemente zu stören. Wenn der Regler auf eine bestimmte Position eingestellt ist, ist es physikalisch nicht mehr möglich, eine größere Kraft aufzubringen - die Patrone, in der der Bit eingespannt ist, rollt einfach.

Eine weitere Besonderheit ist das Vorhandensein eines Spindelbremssystems. Der Betrieb dieses Systems äußert sich in der fast sofortigen Beendigung der Drehung des Werkzeugs, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird.

Merkmale, die die Fähigkeit des Werkzeugs zum Anziehen der Schrauben oder Schrauben einer bestimmten Länge und eines bestimmten Durchmessers sowie die Fähigkeit zum Bohren von Löchern mit dem erforderlichen Durchmesser und der gewünschten Tiefe beeinflussen:

  • Drehmoment;
  • die Anzahl der Umdrehungen pro Minute.
Mini-Bohrschema

Montageschema für Mini-Bohrer.

Für das Arbeiten mit Befestigungselementen genügen ein Drehmoment von 10 Nm und eine Drehzahl von 500 U / min. Um die Bohrungen durchzuführen, sollten diese Parameter bereits größere Werte haben: 30-60 Nm und 1200-1300 U / min.

Eine elektrische Bohrmaschine ist ein ziemlich leistungsfähiges Werkzeug, dessen Hauptfunktion darin besteht, Löcher in Materialien unterschiedlicher Härte herzustellen. In diesem Fall wird das Drehmoment von der Motorwelle direkt auf das Arbeitselement - den Bohrer - übertragen.

Eine Bohrmaschine hat im Gegensatz zu einem Schraubendreher hohe Umdrehungen pro Minute und ein geringeres Drehmoment. Bei einigen Modellen wird die Motordrehzahl über einen Rheostat stufenlos geregelt, was bei Bedarf den Einbau oder die Demontage von Befestigungselementen mit Gewinde ermöglicht.

Somit überschneiden sich die Einsatzbereiche der beiden Werkzeuge in einigen Bereichen. Eine logische Annahme wäre die Verwendung eines Schraubendrehers in Einzelfällen zur Durchführung von Bohrungen. Zusätzliche Voraussetzungen für eine solche Verwendung sind das geringe Gewicht des Werkzeugs und dementsprechend die leichte und bequeme Arbeit mit dem Werkzeug.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Verwenden Sie einen Haushaltsschraubendreher als Bohrmaschine

Diagramm des zusammengebauten Minibohrers

Diagramm gesammelte Mini-Bohrer.

Der häufigste Schraubendreher in einen Bohrer zu verwandeln ist sehr einfach. Das Design der Patrone ermöglicht es, den Bohrer mit einem zylindrischen Schaft recht zuverlässig zu fixieren. Es genügt, einen Bohrer in das Bohrfutter des Werkzeugs einzusetzen, und Sie können mit der Arbeit beginnen.

Es sollte jedoch verstanden werden, dass die strukturelle Festigkeit nicht dazu bestimmt ist, Löcher auszuführen, insbesondere in Massivholz, Metall oder Beton. Bei der Anwendung von erheblichen axialen Belastungen besteht eine hohe Ausfallwahrscheinlichkeit des Planetengetriebes, wodurch das Drehmoment vom Motor auf den Arbeitskörper oder die Drehmomentsteuerkupplung übertragen wird.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Verwendung eines spezialisierten Tools

Um die Funktion des Anziehens von Schrauben und Bohrungen im Körper eines Werkzeugs kombinieren zu können, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Die erforderlichen Mindestdrehmomente und Umdrehungen pro Minute müssen angegeben werden.
  • Die Batterie muss über die erforderliche Leistung verfügen, um sicherzustellen, dass eine angemessene Anzahl von Löchern mit dem erforderlichen Durchmesser und der erforderlichen Tiefe ohne Nachladen hergestellt wird.
Diagramm des Gerätebohrers

Diagramm des Gerätebohrers.

Werkzeuge mit ähnlichen Parametern sind bereits spezialisiert und werden Bohrschrauber genannt.

Die Ausführung der erforderlichen Anzahl von Bohrungen wird auf verschiedene Arten bereitgestellt:

  • die Verwendung von zwei Batterien mit alternativer Betriebsart (eine funktioniert, die andere lädt);
  • die Verwendung von Batterien mit höherer Kapazität und folglich einer langen Lebensdauer;
  • Verwendung als Stromquelle des elektrischen Netzwerks.

Der Funktionsumfang der Operationen, die mit einem ähnlichen Elektrowerkzeug ausgeführt werden können, erstreckt sich auf Bohrlöcher nicht nur in Holz und gipsähnlichen Materialien, sondern auch in Ziegel und Beton. Dadurch ist der für den Perforator charakteristische Bereich bereits betroffen.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Bohrschrauber ein universelles Werkzeug für Reparatur- und Nachbearbeitungsarbeiten im Alltag ist.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anschließen des Schraubendrehers an das Netzwerk: Empfehlungen

Elektrische Haushaltsbohrmaschine

Elektrische Haushaltsbohrmaschine.

In den Fällen, in denen sich die Anschaffung teurer, leistungsstarker, professioneller Werkzeuge nicht leisten kann oder aus finanziellen Gründen nicht rational ist, können Sie versuchen, den Haushaltsschraubendreher in eine Bohrmaschine umzuwandeln.

Da die Änderung der Betriebsparameter des Drehmoments und der Drehzahl sehr problematisch ist und sich meist nicht rechtfertigt, führt die Änderung in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle zu einer Änderung der Fütterungsart. Das heißt, Batterien durch eine stationäre Stromversorgung ersetzen.

Die Verbindung zum Netzwerk wird auf die Umwandlung von 220 V in 12 V oder 24 V reduziert.

Es wird die Stromversorgung von einem Computer oder Laptop mit den entsprechenden Parametern erfolgreich handhaben.

Arten von Bohrern

Arten von Bohrern.

Das Netzteil wird mit einem Standardkabel an eine Steckdose angeschlossen. Über den Anschluss von Schraubendreher und Netzteil muss mit einem Lötkolben etwas gearbeitet werden.

Zunächst wird die Batterie aus dem Schraubendreher entfernt. Dann wird ein IDE ATA Molex-Stromanschluss an das Gehäuse angeschlossen. Es gibt eine Verdrahtung, die die Stifte des Steckverbinders mit den Stiften verbindet, an die das Netzteil zuvor angeschlossen war.

Es ist auch ein Adapterkabel erforderlich, das die Stromversorgung und den montierten Stecker verbindet. Das Ausgangsmaterial für die Herstellung des Adapters ist ein zweiadriger elektrischer Draht. IDE ATA Molex-Steckverbindern werden an den Drahtenden durch Löten befestigt.

Diagramm des Gerätefutters

Diagramm der Geräteklemmpatrone.

Bei Verwendung eines Netzteils von einem Laptop können Sie zwei Montagemöglichkeiten verwenden:

  • Auf dem Schraubendrehergehäuse befindet sich ein Buchsenstecker, der für ein Standard-Laptop-Netzkabel geeignet ist.
  • Ein IDE-ATA-Molex-Stromanschluss ist auf dem Gehäuse angezeigt, und ein passender Stecker ist an das Netzkabel gelötet.

Eine universelle Version des Stromanschlusses, die die Verwendung beliebiger Stromquellen ermöglicht, ermöglicht die Herstellung eines universellen Kabeladapters.

Durch das Design des Kabels können Sie es über einen Stromanschluss des Computers mit einem Schraubendreher an einen Verbindungspunkt anschließen, der zuvor an das Gehäuse ausgegeben wurde. Andererseits wird das Kabel mit mehreren parallelen Steckern geliefert.

Zu den gebräuchlichsten Anschlüssen zählen:

  • IDE ATA Computer-Netzteilanschluss;
  • „Krokodile“ - zum Anschluss an die Terminals einer leistungsstarken Batterie;
  • Adapter zum Anschluss an das Automotive Power System.

Bei der Vielzahl von Möglichkeiten, einen Schraubendreher als Bohrer zu verwenden, sollten Sie immer daran denken, dass die Bohrfunktion darin lediglich eine Hilfsfunktion ist. Egal wie groß die Versuchung ist, die resultierende Umwandlung als vollwertige Bohrmaschine oder insbesondere als Perforator zu verwenden, das lohnt sich nicht.

Fügen sie einen kommentar hinzu